Konzeption und Usability

 

Die richtige Planung und ein schlüssiges Konzept sind das Fundament einer gelungenen Homepage. Dieser Schritt wird oft vernachlässigt und zu schnell wird am Design und der Programmierung gearbeitet. Doch diese Punkte sind eng miteinander verbunden - und sollten von Anfang an gut miteinander abgestimmt werden.

Die Grundlage bildet die Seitenstruktur (Sitemap). Diese stellt das Skelett einer Homepage dar und sollte logisch aufgebaut sein, um die Bedienbarkeit der Webseite (Usability) zu erleichtern. Die Schaltzentrale bildet dabei das Navigations-Menü. Der weitere Seitenaufbau sollte klar gegliedert und die Inhaltsbereiche schnell erkennbar sein.

Layout und Webdesign

 

Während und nach der Konzeptionsphase wird ein (meist Photoshop) Webdesign der Homepage erstellt. Dieses sollte dem Aufbau der Konzeption folgen - aber auch individuelle Vorlieben der Kunden berücksichtigen oder auf das CI (Corporate Identity) - dem Aussehen der Firmen - eingehen.

Dabei müssen auch die verschiedenen Endgeräte (Monitore, Notebooks, Tablets, Smartphones) berücksichtigt werden. Dafür wird eine Mindestgröße definiert, die bei allen Geräten darstellbar ist.